Guten Rutsch & kleine astrologische Jahresvorschau 2012

Pünktlich zum entspannten Teil der freien Tage hat mich ein grippaler Infekt erwischt, aber das kennen wohl die meisten: kaum kommt die Ruhe, kommen auch die Bazillen.

Ich werde also sehr geruhsam Silvester feiern, wollte aber noch fix etwas zu 2012 loswerden, nämlich meine kleine astrologische Jahresvorschau. In kurzer Form war sie im Artikel in der „Frau von Heute“ enthalten, aber dort können sie natürlich immer nur Auszüge drucken, hier also der komplette Text:

Liebe:

Jahresbeginn: die Verbindung von Neptun und Venus lädt zum Träumen ein, das Jahr beginnt romantisch, im Frühling liegen dank Uranus und Jupiter überraschende und ungewöhnliche Begegnungen in der Luft, eine gute Zeit für Singles um einen neuen Partner kennen zu lernen und für bestehende Paare, um sich in neu ineinander zu verlieben.

Der Sommer verläuft harmonisch, bestehende Beziehungen werden gestärkt, besonders im August stehen die Sterne günstig.

Im Herbst wird die Liebe durch Saturn und Pluto auf Herz und Nieren geprüft. Wer diese Zeit positiv nutzt, wird viel über sich und andere lernen können. Verständnis und Geduld werden gefordert, im Gegenzug können die Beziehungen vertieft werden.

Zum Jahresende darf dank Neptun wieder geträumt werden, die Romantik hält Einzug. In bestehenden Beziehungen ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt, Uranus lockt mit belebenden Veränderungen, doch sie sollten nicht zu schnell umgesetzt werden. Wer jetzt mit dem Kopf durch die Wand will, wird ausgebremst. Auch wenn es noch so sehr verlockt, sollte ein Schritt nach dem nächsten gegangen werden.

Finanzen:

Zu Jahresbeginn sollte das Geld gut zusammengehalten werden, Spannungen liegen in der Luft. Im Frühjahr ist dank positiv gestimmtem Pluto eine ausgezeichnete Zeit, um an langfristigen Finanzzielen zu arbeiten, der Blick fürs Wesentliche ist jetzt besonders scharf. Sonne und Merkur sorgen im Mai für Aufwind in beruflichen Fragen, diese Zeit bringt wertvolle neue Impulse für berufliche Veränderungen, neue Projekte und Ideen.

Im Sommer ist bis Anfang August Vorsicht in Sachen Finanzen angezeigt, der angespannte Neptuneinfluss lässt das Geld schnell mal versickern, wenn man nicht aufpasst. Noch dazu ist Uranus im Spiel, der gerne alles auf den Kopf stellt. Planen ist erlaubt, aber wirkliche Veränderungen sollten erst später vorgenommen werden.

Im Herbst entspannt sich die Lage deutlich und die Sonne läutet eine Phase des Wachstums und neuer Chancen ein. Zum Jahresausklang sorgt ab Mitte Dezember ein positiver Uranuseinfluss für Veränderungen, die Glück und frischen Wind in finanziellen Fragen bringen. Dieser Einfluss hält noch bis in den April 2013 an und macht sich durch unerwartete, positive Wendungen bemerkbar.

Wohlbefinden

Gleich zu Beginn des Jahres sorgt ein positiver Plutoeinfluss dafür, dass gute Vorsätze in diesem Jahr leichter durchgehalten werden. Zusammen mit Uranus wirkt er sehr motivierend, Veränderungen werden nicht als Verluste, sondern als Aufbruch wahrgenommen. Anfang März und dann noch einmal Mitte Mai sorgt Jupiter für Glücksmomente. Jetzt sollte Zeit zum Ausspannen eingeplant werden, sie wirkt doppelt erholsam und wenn es nur ein schönes Wochenende ist, das man sich gönnt.

Im Juli und im September sollte bewusst mit den eigenen Kräften gehaushaltet werden. Stress und Spannungen können das Wohlbefinden beeinträchtigen, also mindestens einen Gang zurückschalten!

Dafür sorgt der August für Harmonie und von Mitte Oktober bis in den November hinein folgt eine entspannende und heilsame Phase, in der Saturn, Neptun und Pluto an einem Strang ziehen und ihre tiefgehenden Kräfte für langfristige positive Veränderungen bündeln. Jetzt kann man besonders gut Grundsteine für das Wohnbefinden legen und die eigenen Bedürfnisse erkennen, es ist eine echte Zeit der Selbsterkenntnis. Zum Jahreswechsel schließt sich dieser Kreis. Erkenntnis allein reicht nicht aus, sie will jetzt umgesetzt werden und Handeln ist angesagt.

Advertisements

3 Gedanken zu „Guten Rutsch & kleine astrologische Jahresvorschau 2012

  1. Hallo Claire, ich finde dein Bild super ! Hast du schon mal über eine Vernissage nachgedacht ? Ganz im Ernst ! Sag Bescheid – ich komme und sehe sie mir an.
    Mit dem geruhsam Silvester feiern scheint es dieses Jahr ganz vielen so zu gehen – ich habe mich dieses Jahr auch dafür entschieden FÜR MICH zu feiern und den Übergang ins Neue Jahr mit Räuchern und Kartenlegen zu gestalten. Dieses Jahr brauche ich einfach den besinnlichen Rückzug. Ich wünsche dir gute Besserung und einen gesunden Start ins Neue Jahr.

  2. Frohes Neues Jahr für Dich und danke für den Jahresausblick. Planst Du für dieses Jahr eigentlich wieder eine Diskussion der Jahreskarte? Ich fand das total interessant letztes Jahr!! Sei lieb gegrüsst und gute Besserung! Katrin

  3. @ Erdrauch: Vielen Dank! Irgendwann mache ich das vielleicht sogar mal, aber ich muss noch ein bißchen üben. Solche Bilder gelingen nur hin und wieder und ansonsten siehts manchmal noch aus wie Kraut und Rüben, da muss ich mir noch mehr Sicherheit ermalen.

    @ Katrin: Stimmt, die Jahreskartendiskussion war schön, das rühre ich gleich mal wieder ein. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s