Deutsches Blatt mit Damen

die wieder aufgelegten Skat-Damen © ASS Altenburger seit 1765

Eine innere Stimme sagte mir: schau mal wieder auf der Webseite der Altenburger Spielkartenfabrik rein. Na dann mal ran, aber erstmal fiel mir gar nichts auf, bis ich entdeckte: vor ein paar Tagen haben sie ein deutsches Skatblatt mit Damen anstelle des Obers herausgegeben, hier zu finden. Na das trifft sich doch gut!

Ich mag die deutschen Karten lieber als die französischen, das ist sozusagen frühkindliche bzw. Schulhofprägung, wir haben damals mit ihnen gezockt, da schwingen schöne Erinnerungen mit. Trotzdem habe ich oft das französische Blatt verwendet, weil Ober nunmal keine Damen sind (auch wenn ich sie bisweilen mit Tusche und Feder in ebensolche verwandelt habe). Aber das ist jetzt nicht mehr nötig und es gibt nun auch wunderschöne Damen in den Farben Herz, Eichel, Schellen und Blatt. Klasse! 🙂

Advertisements

9 Gedanken zu „Deutsches Blatt mit Damen

  1. Liebe Claire, jetzt machst Du mich langsam richtig neugierig auf Skatkarten! Bisher kenne ich sie so gar nicht (ausser vom Spielen in meinen Kindertagen) und habe mich nur mit Tarot- und Lenormandkarten beschäftigt. Vielleicht hast Du ja irgendwann mal Lust ein kleines Einführungsvideo zu machen? Oder einen etwas ausführlicheren Blogeintrag? Ich fänd’s jedenfalls toll :o) Du kannst doch „große“ Themen immer so schön auf den Punkt bringen. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Katrin

  2. Ich habe hier ein bißchen was dazu gesagt und ein paar Kleinigkeiten auf der Homepage erwähnt. Grundsätzlich ist das Buch von Susanne Zitzl: „Kartenlegen, Wie sie Spielkarten richtig deuten“ die beste Einführung, die man sich wünschen kann, das kann ich nur empfehlen.

    Sie arbeitet mit dem Häusersystem, während viele bei den Skatkarten sonst eher aus der Lage der Karten zueinander die Deutung ablesen. Ich finde dass man mit dem Mittelweg am besten fährt, die Häuser geben gute Aufschlüsse, aber wer neben wem wo im Blatt liegt ist ja auch nicht ganz unwichtig.

  3. Mich faszinieren die Skartkarten sehr,obwohl ich überhaupt keinen Plan davon habe.Ich kenne
    sie nur vom Kartenspielen.Vor vielen Jahren habe ich bei einer Haushaltsauflösung welche
    gefunden,die zum Kartenlegen benutzt wurden.Sie waren oben am Rand beschriftet.Aber es
    war zum Teil kaum oder nicht mehr zu lesen.

  4. Das erinnert mich an meine Anfänge, da habe ich auch die Bedeutungen auf die Karten geschrieben, weil das überhaupt nicht in meinen Kopf hinein wollte. 😉 Ich gucke auf Flohmärkten manchmal nach solchen Schätzen, aber ich hatte noch nicht das Glück, ein beschriftetes Blatt oder ähnliches zu finden.

  5. Danke für die Hinweise, wo ich Infos von Dir darüber finde! Habe mir gleich den Clip angeschaut und habe richtig Lust bekommen im Herbst ein bisschen in die Materie reinzuschnuppern… ! Und das mit dem Beschriften ist auch eine tolle Idee. Lieben Gruß von Katrin

  6. Hi Leute, das Deutsche Blatt mit Damen sind auch bei mir mit schönen Erinnerung verbunden und seid fast 30 Jahren suche ich diese Blätter mit Damen, sind aber nirgendwo zu bekommen. Wer kann mir da helfen???
    Im Spielkartenmuseum in Altenburg habe ich sie nochmal sehen dürfen. Dort waren sie als Tournierkarte von 1972 ausgeschrieben, selbst der Spielkartenladen am Markt hatte keine Ahnung mehr was ich eigendlich suche. Bitte helft mir oder sagt mir wo ich sie erwerben kann. DANKE

  7. Versuche es mal beim Altenburger Spielkartenladen. Sie hatten die Karten online im Angebot, als ich diesen Artikel geschrieben habe. Mittlerweile gibt es sie nicht mehr online zu kaufen, aber wenn man mal mailt oder anruft, kriegt man vielleicht mehr raus (und Nachfrage schafft das Angebot! ;)).

  8. Die Altenburger DDR- Skatkarten gab es bis Anfang der siebziger mit Bube und Dame, dann wurde auf Unter und Ober umgestellt. Scheinbar war das 2012 eine Neuauflage. Schade dass ich sie verpasst habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s