Neumond im Wassermann

Am Sonntag Vormittag (8.21 Uhr) ist Neumond im Wassermann und wir treffen wieder einmal auf eine Kombination, bei der man sich denkt: Wie geht das denn zusammen?

Der Neumond mit seiner tiefen, nach innen gehenden Kraft und der Wassermann mit all seiner Energie, mit der Lust auf Neues, auf Veränderungen, Unabhängigkeit und das große Unbekannte.

Beides zusammen kann man unter verschiedenen Vorzeichen nutzen. Die einen werden das Unbekannte im Innen erforschen wollen, mit Meditationen, Geistreisen, in Träumen oder einfach in einem schönen, ruhigen Moment, in dem man sich eine Kerze anmacht und ungestört eine Tasse Tee trinkt.

Für andere kann dieser Mond aber auch ein Ausgangspunkt sein, sich zu sagen: jetzt mal nicht das große Neue, sich mal nicht beide Beine ausreißen müssen, mal keine Veränderungen, sondern ganz im Gegenteil die Frage: Was sollte so bleiben wie es ist? Wo lasse ich mich von anderen und mir selbst antreiben, obwohl es gar nicht wirklich wichtig ist? Wo würde es mir gut tun mal ganz altmodisch zu sein und knorrig wie ein Alm-Öhi darauf zu bestehen, dass sich mal nichts verändert, weil es doch schon gut ist, wie es ist.

Dieser Neumond bringt uns mit einer ganz großen Sehnsucht, aber auch Angst unserer Zeit zusammen: nicht aktuell zu sein, mal nicht hetzen zu müssen, mal nichts Neues, einfach mal zufrieden sein zu dürfen, auch wenn´s noch nicht perfekt ist (und das wird es nie sein, perfekt ist nur eine ewige Mohrrübe vor der Nase, wenn auch eine sehr mächtige, weil sie von klein auf verinnerlicht wird).

Advertisements

2 Gedanken zu „Neumond im Wassermann

  1. Ja! 😉 Und das Möhrchen kann hartnäckig sein. Ich habe mal den Satz gehört, dass man Perfektionisten daran erkennt, dass sie nie Zeit haben, weil sie alles dreimal überprüfen müssen. Und dann denkt man schmunzelnd: Ach, gugge ma! An wen erinnert mich das bloß?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s