Barbaratag

20131204-195848.jpgSanta Barbara, Eparrey! 😉 Je nach spiritueller Tradition wird heute der Barbaratag begangen und auch die kämpferische Göttin Iansa (Oya) geehrt (bei artedea gibts natürlich auch zu ihr einen Eintrag). Sie hat einen lieben Menschen aus meinem engsten Kreis mal dermaßen aus einer Krise geboxt, das werde ich ihr nie vergessen. Seitdem ist der Barbaratag ein fester Termin in meinem Kalender.

Und natürlich werden Barbara-Zweige in Vasen gestellt, das kenne ich noch aus der Kindheit. Kirschzweige, Pflaumenzweige oder auch Apfelbaumzweige, auf jeden Fall muss es ein fruchttragender Baum sein.

Blühen sie bis Weihnachten, bringt das Glück. Schaffen sie es nicht bis Weihnachten, gibt man ihnen in manchen Gegenden auch bis zu Silvester Zeit, ihre Blüten zu entfalten. Da lässt das Brauchtum auch mal fünfe gerade sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s