leichte magische Lektüre für den Urlaub

Eine schöne Frage: Hast du magische Buchtipps für den Urlaub? Na klar habe ich die! Und wie ich meine LeserInnen kenne haben sie auch noch ein paar. 😉

Mir fielen da die Bücher von Gerina Dunwich (die meisten bekommt man noch gebraucht) in Sachen Magie ein und wer gerne orakelt, für den sind die Büchlein und Sets von Gillian Kemp vermutlich eine schöne Anregung.

Die sind genau richtig: leicht, aber man nimmt trotzdem das ein oder andere mit und wenn ich mich richtig erinnere, hatte Gerina Dunwich ein tolles Händchen für Anrufungen und Zaubersprüche.

Jetzt bin ich mal gespannt was eure Favoriten sind, fühlt euch frei zu kommentieren (das geht natürlich auch anonym). 🙂

Advertisements

14 Gedanken zu „leichte magische Lektüre für den Urlaub

  1. Luisa Francia, Leah Levine und auch Scott Cunningham 🙂
    Was mir sehr gefiel war das dünne Bändchen von Ute Shiran ‚Wege der Wölfin‘ . Leicht und doch schönes Input. Oder die ‚Kleinen‘ Bücher von Silberschnur 🙂
    blessed be )O(

  2. Wärmstens ans Herz legen kann ich alle Bücher von Wolf-Dieter Storl – vor allem die Interviewbände „Schamanentum“ und „Unsere Wurzeln entdecken“. Ein umfassendes und wunderbar zu lesendes Buch ist außerdem „Hexenmedizin“ von Claudia Müller-Ebeling, Christian Rätsch und Wolf-Dieter Storl. Hier verbinden sich magische Gedanken mit Kulturgeschichte. Einen schönen Sommer!

  3. Ich mag die Bücher von Sandra Ingermann, z.B. „Heilung für Mutter Erde“.

  4. „Feenstaub“ ( mein Leben m.d. Elfen) v. Signe Pike,zwar ziemlich dick,aber wunderschön zum Träumen. Lese es jetzt zum 2.mal,da ich nicht nach Irland,England,Schottland reise,verfolge ich die Reiseroute eben im Netz :-).
    L.G.. Martina aus Hamburg

  5. Ich denke mein Urlaub bzw. der Sommer kann kommen… dank der lieben Empfehlungen hab ich natürlich 😉 Lektüre von Claire im Gepäck…aber auch “ Baum -Orakel“ Gillian Kemp, und“Das Gras wachsen hören“ sowie“Wohnungen der Geister“ von Luisa Francia ..ich bin sehr gespannt und liebe sommergrüße

  6. Da müssen andere helfen, ich bin so ein schrecklich praktischer Mensch, der auf Sachbücher steht.

    Allerings lese ich gerade „Die Gebeine von Avalon“, das habe ich geschenkt bekommen (vermutlich der einzige Weg, mich mal hinter einen Roman zu bekommen 😉 )! Das ist ein düsterer Roman um Königin Elisabeth I, den Hofastrologen John Dee, Glastonbury, dunkle Magie, König Artus und den Hexenwahn. Natürlich mit viel Fantasie geschrieben, aber wem der Sinn mal mehr nach einem Mystery-Krimi steht, für den könnte es was sein.

  7. @Athena: wenn Du gerne VIEL liest: ich liebe die „Schwert der Wahrheit“ Reihe von Terry Goodkind (1. Band: das erste Gesetz der Magie) und kann sie echt empfehlen, ist aber natürlich Geschmacksache. Etwas leichtere Kost sind die „Land der Schatten“ Romane von Ilona Andrews, lese gerade den 3. Band und mag die Mischung aus Magie, Spannung und Liebesschnulze. Beide Reihen sind schön zum Abtauchen in andere Welten 🙂 Liebe Grüsse, Katrin!

  8. Hallo Claire, was für ein Match gestern….die Deutschen habe wirklich super gespielt.
    Ich bin ja aus Zürich und hier waren die Deutschen eher etwas zurückhaltend, was ich schade finde …ich habe praktisch keine Autos gehört.
    Wie du weisst bin ich ja aus Spanien und die haben ja dieser Jahr außergewöhnlich gut gespielt. Aber durch das ich kein verbissener Fan bin habe ich mich einfach mitgefreut auf gute Spiele.
    Aber zu den Buchtipps, die Orakel von Gillian Kemp sind ein super Geschenk das ich noch suchte….danke!
    Das sind wirklich sehr schön Orakelkarten, die Bücher von Gerina Dunwich liefern sie wieder mal nicht in die Schweiz…das dauert dann immer eeewig.
    Aber die Schweiz möchte ja neutral und unabhängig sein…..da haben wir den Salat….zu uns liefern einige nicht…( würde ich auch nicht)!
    Ich habe auch noch drei kleine Bücher, ich lese ehrlich gesagt auch am liebsten Sachbücher.
    Als 1. Gefühle, Geist, Körper, Wie Trauer, Wut, Liebe, Glück und Eifersucht zu inneren Kraftquellen werden von Anouk Claes.
    Das kleine Buch ist wirklich sehr spannend, lehrreich und zeigt die Gefühlen aus einer anderen Perspektive. Wie Kraftvoll und lebendig sie sind ohne Dogmatismus oder „Esoterischen“ alles ist einfach immer und zu jederzeit wunderbar, ( das ist einfach zu unmenschlich).
    Das 2. Angst- Beschützer rund um die Uhr, wie sie ihre Ängste wirkungsvoll begegnen auch von Anouk Claes.
    Auch das zeigt die natürlich und wichtige Seite der Angst die existentiell ist und überhaupt nicht das Gegenteil von Liebe ist, sonder ein Natürlicher Physikalischer Beschützer der sehr wohl lernfähig und kooperativ sein kann.
    Ich finde Anouk als Mensch, Therapeutin und Kursleiterin eine ganz bescheidene, mutige und aussergewöhnliche Frau die durch ihre Begabung und Wahrnehmung viel zum überdenken bringt aber niemals aufzwingt.
    Das 3. ist für Menschen die mit Kinder arbeiten oder Kinder haben.
    Wunderwelt der Gefühle , die natürlichen Ressourcen unseren Kindern entdecken und fördern, von Margarethe Stalder-Fischer.
    Es ist ein Buch mit viel Kreativität, Metaphern, Wissen und Inspiration von einer wunderbaren Frau die schon sehr lange mit Kinder arbeitet und man von ihr einiges lernen kann.
    Ich verbinde die Techniken mit meinen persönlichen ( und natürlich von dir Claire) Magischen Einflüsse und sie lassen sich wunderbar kombinieren.
    Ich hoffe der Sommer kommt uns noch mal besuchen, ich habe am Samstag mal einen Kerzenzauber gemacht nur schon um das Gefühl zu haben aktiv was beigetragen zu haben….einen schönen Sommer.

  9. @Claire: Ich lese beides sehr gern und meist auch jeweils einen Roman und ein Sachbuch parallel. Deine Empfehlung z.B. spricht mich spontan an und wandert sofort auf meinem Wunschzettel ^^ Danke!
    @Katrin: Deine Tips werd ich mir auch gleich mal anschauen. Danke Dir & LG 🙂

  10. Francisico’s Buchtipp kann ich nur bestätigen. Ich habe von Anouk Claes „Müssen war gestern“ gelesen (es enthält übrigens, meine ich, die beiden Titel, die Francisco genannt hat), ein super interessantes Buch, das mir echt weiter geholfen hat. Wer sich vorab ein Bild von der Autorin machen will: auf youtube gibt es Interviews und eine Doku über sie.
    Viele Grüße, Katrin

  11. Hallo Katrin ja, Müssen war gestern habe ich auch gelesen und beinhaltet viele Informationen über die anderen zwei.
    Aber mit neuen Praxisbeispielen, dafür fehlen aber auch manche Informationen über die Anderen zwei.
    Währe ja sonst auch etwas langweilig.
    Ich glaube aber das Gefühl Glück, ihre Aufgabe, Kraft und dazugehörigen Praxisbeispiele fehlen im Buch ( Müssen war gestern)?
    Weil ich aber im Therapeutischen tätig bin ( Psychologe) wollte ich das ganz genau wissen um mir ein besseres Bild zu erschaffen, um möglichst viele Methoden anzueignen.
    Es hat mir nicht nur für mich selber sondern auch in meiner Arbeit viel geholfen.

    @Athena: Falls du gerne Fantasy Romane liest, vielleicht kennst du sie schon den die Schriftstellerin ist aus Deutschland Sandra Gernt.
    Die Ehre der Amchuri, habe ich in 3 Tage letztes Jahr am Strand gelesen.
    Wir waren zu 4. in Spanien und alle vier haben dieses Buch verschlungen.
    Es sind ausnahmsweise zwei Männer die sich dort näher kommen, spannend vom Anfang bis zum Schluss.
    Das ist natürlich Geschmacksache es gibt auch noch einen 2. Teil der überraschender Weise genau so spannend ist und süchtig macht.

    Die Anderen Bücher von Sandra Gernt fand ich persönlich zu gewaltvoll und brutal, aber ich warte noch auf den 3.Teil.

    Liebe Grüsse

  12. ob meine magische Lektüre „leicht“ ist, wird sich rausstellen…. ;-), auf eine Empfehlung in einem anderem Blog dem ich folge, habe ich mir von Poppy Palin „Craft of the Wild Witch“ bestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s