Ein paar Kleinigkeiten und Walpurgis

ggVorab noch ein paar Kleinigkeiten: es gibt zwei neue Videos auf Youtube (in den News auch direkt verlinkt) und das erste Thema des Monats ist online. Passend zum Neustart der Seite geht es um das Thema Neuanfänge, ein paar Gedanken dazu und ein Ritual, um sie zu unterstützen.

* * *

Heute ist Walpurgis und ganz persönlich habe ich das Gefühl, dass die Energie schon seit Ostern darauf hingearbeitet hat. Diese aufregende Energie ist wieder da und das ist wunderbar.

All die Möglichkeiten im Leben, die Türen, die aufgehen können – was wäre man ohne dieses Gefühl?

Bei Walpurgis wird oft der sinnliche Aspekt betont und der ist wunderbar, aber es ist noch viel mehr. Es geht um den zündenden Funken im Leben, in all seinen Facetten. Darum dass es weitergeht, dass (wieder) Leben reinkommt und man sich nicht nur von einem Tag zum nächsten schleppt.

Ich meine damit nicht dieses Daueroptimieren zum strahlenden Supermenschen, sondern dass man etwas hat, was man so toll findet, dass es einen belebt, dass man richtig Spaß dabei hat und wieder aufblüht. Aufblühen – das ist das Thema.

Habt eine tolle Walpurgisnacht und tanzt beschwingt durch den Mai!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ein paar Kleinigkeiten und Walpurgis

  1. Liebe Claire!
    Ich hoffe du hattest eine wunderbar magische und mächtige Walpurgisnacht! Ich muss sagen, bei mir war es dieses Jahr unglaublich! Die Energien wirklich waren sehr stark, da hast du recht!
    LG Catha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s