Die Auswertung der Umfrage und aktuelles

sternschnuppe

So, dann bringen wir mal Ordnung in die Chose, bevor ich mich auf die Söckchen mache und frei nach Oscar Wilde die Sommerpause verbringe:

Muße, nicht Arbeit ist das Ziel des Menschen.

Wobei der Meister der spitzen Bemerkungen auch wußte, dass das eine Herausforderung sein kann, denn:

Gar nichts tun, das ist die allerschwierigste Beschäftigung und zugleich diejenige, die am meisten Geist voraussetzt.

Nun denn, ich nehme die Herausforderung an!  😉

* * *

Aber kurz noch zu allem wichtigen. Wer es noch nicht gesehen hat: das neue Thema des Monats ist online, diesmal zu den Sternschnuppen (jetzt ist schließlich beste Sternschnuppen-Zeit) und den alten Überlieferungen und Aberglauben dazu.

* * *

Der Juli ist schon um, aber wie vesprochen steht ja noch das Ergebnis zur Umfrage zu euren Wünschen aus. Erst einmal vielen Dank für eure Anmerkungen, Emails und Kommentare.

Den ersten Platz unter den Wünschen teilen sich zwei Themen. Da ist einmal ein Kurs über die Skatkarten, der auch vorher schon immer wieder nachgefragt wurde.

Die gute Nachricht: ich habe bereits angefangen. Die realistische Nachricht: es wird noch ein wenig dauern, denn sowas braucht Zeit. Natürlich kann man schnell einen Kurs zusammenstricken, aber damit ist niemandem geholfen. Man will ja nicht nur wissen, wie es geht, sondern auch, wie man mit typischen Stolpersteinen und Herausforderungen beim Kartenlegen umgeht.

Wie einfach es ist, wenn man es kann, das ist ja keine Kunst. Der Weg dorthin ist das spannende und da gibt´s keine Abkürzungen.

 

Das zweite wichtige Thema war der Hexenweg im Alltag: Wie lebt man das? Denn Rituale sind ja nicht alles. Hexe zu sein bedeutet mehr, als immer mal ein paar Wunschkerzen anzuzünden. Ich denke dieses Thema werde ich hier im Blog und bei Youtube vertiefen. Darauf gibt es keine schnellen Antworten, aber man kann es einkreisen und ein Gefühl dafür wecken.

Praktisch als Unter-Thema dazu wurde auch mehrfach nach dem Alltag mit den Göttern gefragt und generell wie man gut mit seinem Team „auf der anderen Seite“ zusammenarbeitet.

 

Ein weiteres Thema waren DIY-Videos zu allen möglichen Themen, wie Mojos machen, Kräuter und Räucherwerk, Edelsteinwissen usw. Dazu gibts auch schon viel im Hexenkurs (von dem man auch einzelne Lektionen nehmen kann, viele Fortgeschrittene machen das zum Beispiel so).

Generell wird immer wieder um Videos gebeten, gerne auch als richtiger Kurs. Ich muss mal schauen, wie und wann das möglich ist. Ihr kennt das sicher aus dem eigenen Leben: So viele Ideen, so wenig Zeit. Aber ich hab´s auf dem Schirm!

 

Wenn wir schon bei den Videos sind, mehr Beispiel-Legungen mit den verschiedenen Kartendecks sind auch ganz oben auf der Wunschliste. Gut, dass ihr das sagt, denn ich hätte von mir aus gedacht: Da habe ich schon ein paar gemacht und ihr sollt euch nicht mit der x-ten Beispiel-Legung langweilen. So kann man daneben liegen, besser man fragt mal nach!  😉

 

Außerdem gab es noch weitere Anfragen zu Klassikern, wie Ritualen und deren Aufbau, altem Mondwissen und zum Beispiel, wie man seine Karten reinigt, was es mit der Priesterschaft der alten Gottheiten auf sich hat, ob ich nicht noch mehr Gottheiten besprechen kann auf Youtube und was es mit Geisterkontakten auf sich hat.

Auch die afrobasierten Traditionen, wie Vodou, Candomble, Umbanda usw. sind ein Thema, sowie die Traditionen des fahrenden Volkes. Und überhaupt: wie man heute, inmitten all der Möglichkeiten seinen eigenen Weg gestaltet. Ist alles notiert!

 

So, ihr Lieben, noch einmal vielen Dank für euer lebhaftes Feedback. Manche haben sich richtig viel Mühe gemacht und lange Mails geschrieben, sowas ist in unserer schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich und ich danke euch dafür.

Jetzt bin ich erstmal in der Sommerpause, Kommentare sind noch ca. bis Mittag möglich, dann bin ich weg, denn Urlaub ist Urlaub und wenn man ihn nur halb macht, kann man ihn auch ganz lassen.

Habt eine gute Zeit, ab dem 22. August bin ich zurück!  😀

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Die Auswertung der Umfrage und aktuelles

  1. Schönen Urlaub ! Hoffentlich nicht Segeln, denn der Meister der spitzen Bemerkungen meinte dazu, dass es die teuerste Art sei, unbequem zu reisen; oder gar Reiten – vorne beißt es, hinten tritt es und in der Mitte ist es unbequem 😉

  2. Hab eine wunderbare Urlaubszeit! Ich freu mich tierisch auf die neuen Themen!! Sei lieb gegrüsst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s