Bis bald und noch etwas zu Samhain

halloween11

Morgen geht´s in die Pause (ab dem 14. November bin ich zurück) und ich möchte euch heute schon allen ein gutes Samhain wünschen.

Der Newsletter gestern war der Newsletter mit den meisten Rückmeldungen bisher, vielen Dank dafür. An den News lag es nicht, es gab nämlich keine.  😉 Bei mir ist auch nicht immer sonstwas los und ich finde man darf auch mal langweilig sein.

Es lag am Ahnen-Ritual, das viele berührt hat, weil darin bewusst auch die unbekannten Ahnen einbezogen sind. Die Großeltern, die man nicht mehr erlebt hat, verlorene Kinder (und damit oft in der jüngeren Generation Geschwister, die man nicht kennengelernt hat) oder Halbgeschwister und all die Dinge, die Familie eben so mit sich bringen kann.

Für alle, die es nicht gelesen haben, nehme ich dieses Ritual deshalb auch ins neue „Thema des Monats“ auf der Homepage. Es kommt dann bereits morgen raus, damit ihr alle günstigen Termine nutzen könnt und noch Zeit zum einkaufen habt, falls etwas fehlt.

Jetzt sage ich aber erst einmal „Bis bald!“ und bis einschließlich morgen schalte ich noch Kommentare frei, danach gibt´s – stilecht – Ruhe zu Samhain.

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Bis bald und noch etwas zu Samhain

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s