Zum vormerken: die Sommerpause

Das Jahr rennt. Gut, das sagt man häufig so dahin, aber in diesem Jahr ist es wirklich so und damit bin ich nicht alleine.

Manchmal sind die Monate so voller Eindrücke, dass sie einem wie ein halbes Jahr vorkommen.

Wieder einmal bewahrheitet sich, dass zwischen den Schwierigkeiten die Möglichkeiten liegen. Eine verrückte, intensive Zeit ist das. Zeit für ein Päuschen also und das mache ich in diesem Jahr vom 3. bis 25. Juni.

Beim Kartenlegen ist schon alles ausgemaust, neue Anfragen sind dann ab dem 26. Juni wieder möglich, wenn ich zurück bin.

Die Kurse gehen wie gewohnt weiter. Da gibt es Engpässe seltener und wenn, dann eher im Herbst, wenn alle aus dem Urlaub zurück sind und die dunkle Jahreszeit magisch nutzen wollen.

Das wird öfter mal gefragt: Wie können Online-Kurse ausgebucht sein? Aber natürlich können sie das. Die Leute haben auch die ein oder andere Frage in den Kursen und man kann nicht unbegrenzt Teilnehmer annehmen.

Wer also vor der Pause noch mit einem Kurs starten möchte: Bitte rechtzeitig anfragen (mindestens eine Woche vorher), damit es noch klappt. Wer schon dabei ist, der weiß ja wie alles funktioniert. 😉 Jetzt brauchen wir nur noch einen Sommer…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s